Kontakt
bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild bild
Navigation
Aktuelles

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

Bosch: Vario Style
Der erste Kühlschrank, der seine Farbe ändern kann. (mehr)

Miele: 90 Jahre Bodenstaubsauger
Die Stand-Kühl-Gefrierkombinationen K 20.000 von Miele sparen Energie - und Sie das Abtauen. (mehr)

Neff: Integrierter Kochfeldabzug
Neff präsentiert integrierte Kochfeldabzüge als Elektro- oder Induktionsvariante. (mehr)


Chili con Carne

Zutaten für 8 Portionen

  • 500 g rote Bohnen
  • 600 g Rinderhack
  • 800 g geschälte Tomaten
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 grüne Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Chili
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Oregano
  • 1 Bund Koriander / Petersilie
  • Salz

Getrocknete Bohnen in Wasser ca. 12 Stunden einweichen lassen (am Besten über Nacht). Die Bohnen abgießen und in Salzwasser etwa 1 Stunde weich kochen. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken.

Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch unter Rühren krümelig braun braten. Jetzt Paprika, Zwiebeln und Knoblauch untermischen. 10 Minuten bei schwacher Hitze weiterkochen, dabei öfter umrühren. Mit Salz, Chili, Kreuzkümmel und Oregano würzen. Die Tomaten inklusive Saft zugeben und zerdrücken. Die Brühe und die Bohnen beifügen und alles im offenen Topf 15 Minuten köcheln lassen.

Öfter umrühren. Koriander oder Petersilie waschen, hacken und unter das Chili mischen. Eventuell nachschmecken. Mit Baguette oder in Tacos gefüllt servieren.

Quelle: www.neff.de